Max

Max ist sehr anhänglich. Liebt seine Pflegemama (würde ihn ja behalten, aber es gibt schon eine Kreterin, die hier ein Zuhause gefunden hat. Unser Logohund Josy ist es. Inzwischen ist Max ca. 3 Jahre, wiegt 13 kg und hat eine Schulterhöhe von 46 cm. Max kann sehr gut mitgenommen werden. Er legt sich neben sein Pflegefrauchen und ist ruhig. Im Auto fährt er in der Box. Auch kein Problem. Katzen ist Max auch gewöhnt. Er mag seine Artgenossen. Kastriert, geimpft und gechipt ist er auch.

Kontakt

Werbeanzeigen

Spendenaufruf

Bitte bedenken Sie uns auch dieses Jahr wieder mit Ihrer Spende. Gerne stellen wir eine Spendenbescheinigung aus.

Die Konto-Nr. lautet:        IBAN DE36 6035 0130 0000 0673 04

Wie bereits bekannt ist, haben wir keine Verwaltungs- oder sonstige Kosten. Ihre Spende kommt zu 100% bei unserer Tierschützerin Linda Lucas in Kreta an.
Jeden Monat unterstützen wir sie mit einigen Hundert Euro. Geld, das dort dringend gebraucht wird. Das Leben ist durch die Wirtschaftskrise nicht leichter geworden.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung.

Tobby

Traveler Digital Camera

Mischlingsrüde Tobby ist zierlich, nur ca. 7 kg und hat eine Schulterhöhe von ca. 39 cm. Er ist gegenüber anderen Hunden aufgeschlossen, verschmust und freundlich zu den Menschen. Auch ist er Katzen gewöhnt. Kastriert, gechipt und entwurmt. Wir suchen, wie immer, ein sehr schönes Zuhause für diesen tollen Vierbeiner. Tobby ist etwa 1,5 Jahre jung.

Kontakt

Joschi und Milli

Joschi und Milli sind im Mai 2017 geboren, Geschwister, kastriert, geimpft und gechipt. Sind total liebe Katzen, verträglich mit anderen Katzen und Hunden. Sie können mit Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung oder in Wohnungshaltung vermittelt werden. Dann muss eine größere Wohnung und ein katzensicher vernetzter Balkon vorhanden sein.

 

Amy ist vermittelt

amy

Das schreibt Amys neues Frauchen:

Amy ist wunderbar. Sie hat mit mir einen Spaziergang gemacht. Hat zweimal gefressen.  Hat geschlafen. Alles prima. Hat sich auf den Rücken gelegt zum kraulen. Was will man mehr. Und das am ersten Tag.